0 0

Entdecke den Frühburgunder

Die Rarität und Spezialität aus dem ahrland

Statt UVP 76,35 €    Sie sparen 15 %

Sofort lieferbar

Die Rarität und Spezialität aus dem ahrland

Der Frühburgunder ist charakteristisch für die Ahr und gehört bei der Slow Food Vereinigung Deutschlands zu den schützenswerten Sorten der „Arche des guten Geschmacks“ .
Inzwischen werden  wieder in etwa 60 ha Weinbergen Frühburgunder gelesen, allerdings sind die Erträge und auch die Qualität etwas schwankend.
Er ist Mitglied der großen Burgunderfamilie, entstanden durch eine Mutation aus dem Spätburgunder und wird, wie der Name vermuten lässt, ca. 4 Wochen vor dem Spätburgunder gelesen. Er hat etwas kleinere Beeren und daher auch etwas mehr Tannine,

Wir haben sechs etwas unterschiedliche Frühburgunder von sechs Erzeugern der Ahr für Sie exklusiv zusammengestellt:

Der fruchtig Leichte:
2015 Frühburgunder trocken
Weingut Körtgen, Ahrweiler
Der beerig Füllige:
2015 Frühburgunder  trocken
Weingut Burggarten, Heppingen
Der körpereich Kräftige:
2015 Frühburgunder trocken
Weinmanufaktur Dagernova
Der würzig Herbe:
2015 Frühburgunder trocken
Winzergenossenschaft Mayschoss
Der kräftig Robuste:
2014 Frühburgunder trocken
Weingut Brogsitter, Gelsdorf
Der körperreich Dichte:
2016 Frühburgunder trocken
Weingut Adeneuer, Ahrweiler

Alle weine enthalten Sulfite

Es liegen keine Kommentare zu diesem Artikel vor.

UVP 11,95 € 10,50 € *
14,00 €/1 ltr.
UVP 60,00 € 55,00 € *
12,22 €/1L